Preis der Stadt Karlsruhe - SV 1898 Brötzingen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Preis der Stadt Karlsruhe

Archiv > Archiv 2010 Jugend

Preis der Stadt Karlsruhe


Am Sonntag besuchten einzelne Ringer der Jugendmannschaft in Daxlanden das Freistilturnier " Der Preis der Stadt Karlsruhe", welches mit 272 Teilnehmern besucht wurde.
In der E-Jugend starteten Joel Leon Kum in der 22-kg Klasse und Thomas Wagner in der
30-kg Klasse. Joel errang sich hierbei den verdienten 3.Platz. Thomas musste sich zweimal auf Schulter geschlagen geben. In der D-Jugend startete Alexander Roor in der 25-kg Klasse, Christian Wagner in der 30-kg Klasse und Justin Herold in der 39-kg Klasse. Christian erreichte den 6.Platz und Justin musste nach zwei verlorenen Kämpfen vorzeitig ausscheiden.
Alexander Roor holte sich nach gut erkämpften Siegen den verdienten 2.Platz. In der C-Jugend holte Raphael Quade in der 50-kg Klasse den 5.Platz und Steven Roor 37-kg Klasse den 7.Platz. Den Wohlverdientesten  1.Platz sicherte sich Kevin Reimann in der 60-kg Klasse.
Mit Selbstsicherheit und Kampfgeist zwang er seine Gegner jedes Mal auf die Schultern.

Das Fazit vom Trainer Stephan Herold:

Die Jugendringer sind in den letzten Wochen deutlich zusammengewachsen.
Sowohl die Kinder als auch die Eltern. Jeder hat den anderen Mannschaftskameraden am Mattenrand unterstützt und auch wenn nicht jeder die beste Platzierung geholt hat, so hat sich das Turnier für die Erfahrung, den Zusammenhalt und für das Selbstvertrauen gelohnt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü